Kann man mit Tourenski auch auf der Piste fahren?

Tourenski

Kann man mit Tourenski auch auf der Piste fahren?

Absolut! In den letzten Jahren hat sich enorm viel getan und unsere Skitouren-Ski funktionieren auch auf der Piste wirklich ausgezeichnet.

Zwar sollte man bei eisigen Bedingungen das Tempo anpassen, aber grundsätzlich fahren sich unsere Tourenski ähnlich wie Alpinski. Dadurch muss man sich abseits nicht groß umstellen und behält einfach die gewohnte Abfahrtstechnik bei. Das 3 Radien Konzept bei unseren Völkl Tourenski hilft dabei enorm und kombiniert eine geschmeidige Schwungeinleitung mit einfacher Skiführung und sensationeller Laufruhe. Deshalb fühlen sich auch Alpinskifahrer auf Völkl-Tourenski sofort wohl.


Ähnliche Artikel
Was du schon immer über die Ausrüstung wissen wolltest
Gewußt wie
Beiträge aus der Rubrik Tipps & Tricks

Tourenski – leichte Alleskönner

Tourenski leichte Alleskönner Tourenski sind meist besonders leicht gebaut, um Energie beim Aufstieg zu sparen. Das hat normalerweise auch Einfluss auf das Fahrverhalten. Unsere Rise-Tourenski sind allerdings so konstruiert, dass …

Weiterlesen

Steighilfen – der richtige Einsatz

Die meisten Tourenbindungen besitzen Steighilfen. Ausnahmen sind super leichte Rennbindungen und antiquierte Bindungen aus der Pionierzeit. Steighilfen sorgen für enorme Entlastung, wenn es steiler wird. Allerdings wird es richtig unbequem, …

Weiterlesen
Andere interessieren sich auch für:
Bist du gut vorbereitet?